Ergebnisse der KEM U11 / U13 vom 15.05.2022

Am Sonntag den 15.05.2022 fand in Leverkusen die Kreiseinzelmeisterschaft (kurz: KEM) des Kreises Bergisch Land der U11 und U13 mit Beteiligung der BTG Judokas statt.

Das Burscheider Judoteam war mit fünf Teilnehmern vertreten. Davon qualifizierten sich drei für die Bezirkseinzelmeisterschaften (kurz: BEM) am 21.05. in Swisttal.

Auf Grund der Tatsache, dass in einigen Gewichtsklassen zu wenig Kämpfer gemeldet waren, wurden vom Ausrichter Freundschaftskämpfe organisiert. Somit konnten alle Judokas etwas Wettkampfluft schnuppern. Außerdem erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde unabhängig von der Platzierung. Somit wurde vor allem der Mut, dass sich die Kids getraut und die Herausforderung angenommen haben, belohnt.

Für die meisten unserer Judokas war es das erste Turnier in ihrer Wettkampflaufbahn. Der Fokus lag daher mehr auf der Teilnahme und dem Sammeln von Erfahrungen.

Den Anfang machte Felix Weiß in der Altersklasse U11 bis 31Kg. Die Anspannung war sehr groß, sodass er sich leider nach zwei Niederlagen nicht für die BEM qualifizieren konnte. Er platzierte den 5. Platz.

In der U13 waren wir mit vier Teilnehmern vertreten.
Laura Gollar (-42kg), Mina Barsch (-40kg) und Laura Garcia Da Palma (-52kg) wurden kampflos Kreismeister und haben sich für die BEM qualifiziert. Ihr Können stellten sie dennoch in Freundschaftskämpfen unter Beweis.
Jonas Weiß musste sich in seinen beiden Kämpfen den überlegenden Kontrahenten geschlagen geben und erlangte somit in der Gewichtsklasse bis 41kg den 7. Platz.

Die Judoka der Burscheider Turngemeinde wurden durch die mitgereisten Eltern sowie ihrem Trainer Selvet Keles unterstützt.

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern und freuen uns insbesondere über die gewonnenen Erfahrungen.

 

Herzlichen Glückwunsch

Anfängerturnier - Erfolgreiche Teilnahme der BTG Judoka

Beim Anfänger Standturnier am 30.04.2022 in Wermelskirchen kämpften 132 Judoka aus Wermelskirchen und Leverkusen sowie 17 Judoka aus Burscheid.

Alle Kämpfer erreichten nach jeweils min. 3 Kämpfen eine Platzierung auf dem Treppchen.

 

Sieger ihrer Gewichtsklasse wurden:

- Susana Anton Garcia Da Palma

- Arne Röhrken

 

2. Plätze gingen an:

- Hanna Lanckrock

- Jonas von Weihe

- Henri Mihm

- Ben Schroeteler

- Emily Matzerath

- Felix Weiss

- Jonas Weiss

- Sophie Grieper

- Rebecca Wellershaus.

 

Zweimal den 2. Platz belegte

- Elias Bauer, der freiwillig in 2 Gewichtsklassen angetreten ist, damit jedes Kind kämpfen konnte.

 

3. Plätze gingen an:

- Miguel Dewit

- Marian Djeri

- Filipo Koepchen

- Tanya Molnar

- Alexander Herweg.

 

Für die meisten BTG Judoka war es das erste Turnier. Alle haben sich super geschlagen und waren mit Spaß und Einsatz bei der Sache!

Unterstützt wurden sie durch Maja und Selvet.

Klaus Luther in den BTG Vorstand gewählt

Klaus wurde durch seine Wahl bei der Mitgliederversammlung am 29.04.2022 als stellv. Vorsitzender in den Geschäftsführenden Vorstand der Burscheider Turngemeinde gewählt und übernimmt den Bereich Verwaltung und Personal. Er folgt damit auf Martina Rades.

Jubiläumsfeier am 21.05.2022

Es ist uns gelungen, für unsere Jubiläumsfeier am 21. Mai 2022 einen namhaften Olympia-, Welt- und Europameisterschaftsteilnehmer sowie Deutschen Meister für einen Trainingsnachmittag mit den Judokids zu gewinnen.

weitere Informationen folgen...

Erfolgreiche Gürtelprüfung zum Jahresbeginn

Für 32 Kinder und Jugendliche der Judoabteilung der Burscheider Turngemeinde begann das Jahr 2022 mit ihrem persönlichen Höhepunkt: der Gürtelprüfung. Mit dem Bestehen der Prüfung erhalten die Judoka die Berechtigung und Verpflichtung, zukünftig den nächsthöheren Gürtel zu tragen. Zu erreichen waren diesmal in aufsteigender Reihenfolge die Farben: weiß-gelb, gelb, gelb-orange, orange-grün,  grün und blau.

Aufgeregt stellten sich die Prüflinge den nicht immer ganz so strengen Blicken ihrer Trainerin Maja Halfmann und ihres Trainers/ Prüfers Selvet Keles.

Den Anfang machten die Jüngsten mit ihren Prüfungen. Insgesamt war der Cheftrainer Selvet Keles mit den gezeigten Leistungen zufrieden, wie man es aber besonders gut macht zeigten Charlotte Grieper, James Orobey und Jonas Kostka mit ihren Prüfungsprogrammen.  

Die Vorbereitungen auf die Gürtelprüfungen fanden allesamt unter Pandemiebedingungen statt.

Hier alle Absolventen im Überblick:

8. Kyu (weiß-gelb): Arne Rohrken

7. Kyu (gelb): Niklas Kostka, Felix Weiß, Jonas Weiß, Laura Golla, Finn Oerding, Alexandro Koretsidis

6. Kyu (gelb-orange): Oumnia Bourammana, Azad Günes, Julius Luge, Anant Bhairnatti, Tobias Timm, Frederic Zahn

5. Kyu (orange): Sophie Grieper, Anna Sophie Täger, Mina Bartsch, Piet Stechert

4. Kyu (orange-Grün): Jan Aßmann, Charlotte Grieper, Jana Spitzlay, Lucas Fabian, Arda Günes, Leon Fabian, Laura Garcia Da Palma

3. Kyu (grün): Henri Giebel, Tobias Zawadski, Georgios Piitis

2. Kyu (blau): Lennard Aarts, James Orobey, Jonas Kostka, Lukas Kostka, Lazaros Piitis

Mit O-Goshi aufs Treppchen

Laura Garcia Anton Da Palma hat heute bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Leverkusen in der U11 +48kg gekämpft.

Sie hatte ihren ersten Kampf gegen die Tochter vom Frank Michael Günther vom SsF Bonn. Nach einem harten Kampf und einigen guten Ansetzen, hat Laura leider im Boden durch einen Haltegriff verloren. Im 2. Kampf ging es gegen eine Kontrahentin aus Brühl. Die musste sich bereits im 2. Ansatz gegen Laura geschlagen geben.

Mit einem O Goshi beendete Laura den Kampf vorzeitig.

Damit war das der 2. Platz für Laura.

Jahresende 2021 BTG - Judoabteilung

Liebe Judokas, liebe Eltern, liebe Judofreunde,

in Kürze feiern wir mit unseren Familien das Weihnachtsfest und rutschen – hoffentlich
alle gesund und unfallfrei – ins neue Jahr 2022.

Pandemiebedingt haben wir vollkommen unbemerkt Ende Mai 2021 unser 25. Jubiläumsjahr
der Judoabteilung eingeläutet.

Überhaupt hat die Pandemie im Jahr 2021 unser Sportgeschehen stark beeinflusst.
Bis auf unseren Familientag - der unter Corona Schutzmaßnahmen durchgeführt
werden durfte – mussten die anderen Veranstaltungen wie Zelten, Pokalturnier,
Vereinsturnier mit anschließender Weihnachtsfeier, usw. leider ausfallen.

Umso dankbarer sind wir, dass Ihr der Judoabteilung die Treue gehalten habt und
weiterhin Mitglieder unserer Abteilung geblieben seid.

Abschließend möchte ich einen kurzen Ausblick auf das Jahr 2022 wagen:
- Am 21. Mai feiern wir mit Euch unsere Jubiläumsfeier. Eine Einladung hierzu
   wird Anfang 2022 folgen.
- Wir wollen mit Euch wieder unsere regelmäßigen Veranstaltungen, wie
    o Familientag,
    o Zelten,
    o Pokalturnier,
    o Vereinsturnier mit anschließender Weihnachtfeier
    o und vielleicht noch das oder andere Event,
   wenn es die Corona Situation zulässt, durchführen.

Nun bleibt uns nur noch, Euch ein frohes Weihnachtfest und ein - hoffentlich
gesundes - neues Jahr 2022 zu wünschen.

Mit sportlichen Grüßen

 

Bodo Oertel
Abteilungsleiter BTG-Judoteam

Unter dem folgenden Link steht das Jahresende 2021 als Dokument zum Download bereit.